Beckenbodentraining

Beckenbodentraining – Für eine starke Mitte

Ein kräftiger und gesunder Beckenboden stützt die inneren Organe, fördert eine aufrechte Haltung und trägt zu einem gestärkten Körpergefühl bei. Ein gut trainierter Beckenboden bewirkt, dass sich Folgeerscheinungen einer schwachen Muskulatur wie Rückenschmerzen, Inkontinenz oder Organsenkungen verbessern oder gar nicht erst auftreten. Mit einfachen aber effektiven Übungen kann der Beckenboden gekräftigt und ein regelmäßiges Training leicht in den Alltag integriert werden. Einbezogen werden außerdem Übungen für die Rücken- und Rumpfmuskulatur, Dehn- und Entspannungsübungen runden die Stunde ab. Der Kurs ist für Frauen jeden Alters geeignet. Die erste Stunde dient der Einführung, die Teilnahme ist daher besonders wichtig.

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS